Microsoft Dynamics 365 Business Central FAQ

Antworten auf die gängigsten Fragen

Was ist Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Microsoft Dynamics 365 Business Central ist eine umfassende Business Management Lösung für KMU’s/SMB’s welche über bisherige Fiananzbuchaltungssoftware hinausgewachsen sind. Vom ersten Tag an beschleunigt und vereinfacht Dynamics 365 Business Central die Bereiche Einkauf, Verkauf, Rechnungsstellung und Reporting.
So sind Sie bestens auf neue Kundenerwartungen und sich wandelnde Marktbedürfnisse vorbereitet und können schnellstmöglich reagieren.
Des Weiteren ist Microsoft Dynamics 365 tief verzahnt mit Office 365 und beinhalten eine übergreifende Prozessintelligenz welche Sie dabei unterstützt fundierte Entscheidungen zu treffen.
Microsoft Dynamics 365 Business Central ist in folgende Funktionsbereiche/Userformen unterteilt:

Business Central Essentials:

  • Einkauf
  • Verkauf
  • Auftragsverwaltung
  • Kontaktmanagement
  • Finanzmanagement inkl. Anlagenbuchhaltung
  • Lager
  • Opportunity Management
  • Ressourcen Management
  • Advanced Sales
  • Distribution
  • Workflow

Business Central Premium:

  • Business Central Essentials
  • Service Management
  • Produktion

Team Members:

Der Team Members User ist eine Lizenzform für User welche keinen Vollzugriff auf Dynamics 365 Business Central benötigen, aber folgende Funktionen/Prozesse ausführen müssen.

  • Zugriff auf das Mitarbeiterinformationssystem
  • Ausführen aller Reports
  • Volle Leseberechtigung

In welchen Ländern ist Microsoft Dynamics 365 Business Central verfügbar?

Business Central wird zum Start im April 2018 in folgenden Länderversionen verfügbar sein:

  • US
  • CA
  • UK
  • AT
  • BE
  • CH
  • DE
  • DK
  • ES
  • FI
  • FR
  • IT
  • NL
  • SE

Wie kann ich Microsoft Dynamics 365 Business Central auf meine individuellen Unternehmensanforderungen anpassen?

Alle Anwender von Microsoft Dynamics 365 Business Central nutzen die gleiche Funktionale Basis. Dies stellt sicher, dass Microsoft Dynamics 365 Business Central immer auf dem neusten Stand gehalten werden kann. Durch ein spezielles Architekturkonzept kann diese funktionale Basis bei Beibehaltung der Updatefähigkeit jedoch erweitert werden.

Für Anpassungen in der Programmoberfläche (Userinterface) steht ein integrierter Designer zur Verfügung. Die so durchgeführten Anpassungen werden als Kundenspezifische App in einer dafür vorgesehenen Anwendungsschicht gehalten und stehen auch nach einem Update zur Verfügung.

Funktionale Erweiterungen können über Microsoft AppSource bezogen werden. Auf dieser Plattform stellen Partner ihre Lösungen ebenfalls in App-Form bereit.

Benötige ich zur Nutzung von Microsoft Dynamics 365 Business Central auch ein Office 365 Abonnement?

Nein. Sie benötigen nicht zwingend Office 365.
Sie benötigen nur einen Mandanten im Azure Active Directory (Azure AD). Dieser wird für Sie im Rahmen der Microsoft Dynamics 365 Business Central Bestellung angelegt.

Was ist Azure AD-Mandant?

In Azure Active Directory (Azure AD) ist ein Mandant eine dedizierte Instanz eines Azure AD-Verzeichnisses, die Ihre Organisation erhält, wenn sie sich für einen Microsoft-Clouddienst wie Azure oder Office 365 registriert. Jedes Azure AD-Verzeichnis ist eindeutig und von anderen Azure AD-Verzeichnissen getrennt. Genau so wie ein Bürogebäude, das ein sicherer Ort nur für Ihre Organisation ist, soll auch ein Azure AD-Verzeichnis ein sicheres Anlagegut nur für Ihre Organisation darstellen. Die Azure AD-Architektur isoliert Kundendaten und Identitätsinformationen, sodass Benutzer und Administratoren eines Azure AD-Verzeichnisses nicht versehentlich oder mit böser Absicht auf Daten in einem anderen Verzeichnis zugreifen können.

 

Wie bekomme ich ein Azure AD-Verzeichnis?

Azure AD bietet die wichtigsten Unternehmensverzeichnis- und Verwaltungsfunktionen für die meisten Clouddienste von Microsoft, einschließlich:

  • Azure
  • Microsoft Office 365
  • Microsoft Dynamics 365
  • Microsoft Dynamics 365 Business Central
  • Microsoft Intune

Sie erhalten ein Azure AD-Verzeichnis, wenn Sie sich für einen dieser Clouddienste von Microsoft registrieren. Sie können je nach Bedarf weitere Verzeichnisse erstellen. Beispielsweise können Sie Ihr erstes Verzeichnis als Produktionsverzeichnis verwalten und dann ein anderes Verzeichnis für Testzwecke oder Staging erstellen.

Wo kann ich Microsoft Dynamics 365 Business Central testen?

Wir stellen Ihnen gerne einen 30-Tage Testzugang zu Microsoft Dynamics 365 Business Central bereit.

Microsoft Dynamics 365 Business Central und Microsoft Dynamics NAV. Wo ist der Unterschied?

In der Funktionsbreite und Funktionstiefe unterscheiden sich beide Produkte nur unwesentlich.
Microsoft Dynamics Business Central umfasst über Einkauf, Finanzbuchhaltung bis hin zu Produktion alle relevanten Anwendungsbereiche. Die größten Unterschiede finden wir in den Bereitstellungs- und Anpassungsmöglichkeiten.

Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics 365 Business Central
Betrieb auf eigener Hardware möglich Ja Nein
Nutzung auf monatlich kündbarer Basis Ja über for.BUSINESS Cloud Ja
Integration in Office 365 möglich Ja Ja
Volle Anpassbarkeit Ja Nein
Windows Client verfügbar Ja Nein
Web Client verfügbar Ja Ja
Universal App (Mobile Client) verfügbar Ja Ja

Was kostet Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Für die Nutzung von Microsoft Dynamics 365 Business Central wird es 3 Lizenzarten geben.

  • Business Central Essentials
  • Business Central Premium
  • Business Central Team Member

Der Funktionsumfang ist in diesem FAQ unter „Was ist Microsoft Dynamics 365 Business Central?“ beschreiben. Ein User-Mix aus Essentials und Premium ist nicht möglich.

Die Lizenzkosten werden pro User / Monat berechnet und betragen ca. 100$ für den Premium User, 70 $ für den Essentials User und unter 10 $ für den Team Member User.